Trilo

Als Kind spielte er Gitarre und spielte später in mehreren Rock- und
Metal-Bands. Das Jahr 2004 war jedoch entscheidend für Peter. Es war das Jahr, in dem er das erste mal mit einer Produktion aus der elektronischen Musikszene in Berührung kam nämlich "Teebee - Through The Eyes Of A Scorpion", was so etwas wie ein 180° Turnaround war.


Mit der Produktionen von Drum&Bass fing er 2006 an, der Durchbruch gelang ihm im Jahr 2013.

 

Er zieht seine Inspiration aus seinem gegenwärtigen "mentalen Zustand" und durch neue Erfahrungen, die er bei seinem Weg durch das Leben und das Stolpern über alles, was kommt aufsammelt: Menschen, Beziehungen, 

buchstäblich alles erdenkliche.